Mark Schweißbergs Panikattacke

Das wollte ich auch schon seit längerer Zeit posten. Mark Zuckerberg bekommt einen Schweißausbruch, weil man ihn auf den Themenkomplex Datenschutz-Privatsphäre-Facebook anspricht. Mit gutem Grund, wie ich annehme.

Eine sehr vertrauenserweckende Reaktion. Ungefähr so, wie wenn man den Koch fragt, was da eigentlich im Essen ist… und er einen Schweißausbruch kriegt. Oder man fragt seinen Arzt, wie viel Erfahrung er eigentlich mit dieser neuen Operationstechnik hat… und er kriegt einen Schweißausbruch. Oder man macht einen Kannibalismuswitz und der Fleischer… Aber lassen wir das. Ihr versteht schon was ich meine. Und hier geht es natürlich nur um persönliche Daten, ein paar Fotos, Angaben über eure Freunde, Familie, politische Einstellungen… Nichts wichtiges also. Damit kann bestimmt eh keiner was anfangen. Schließlich hat die Stasi ja auch Informationen über alle gesammelt und die DDR ist trotzdem untergegangen.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s