Georgien greift Russland an – mit Schweineviren!

Einmal kurz etwas Propaganda ausgefurzt: PPPPPfffffffFFFRRRRssssttt…. Ohhh Gott! Russland wurde von Georgien angegriffen! Diesmal aber nicht mit konventionellen Waffen, sondern mit biologischen Erregern!

Die afrikanische Schweinepest (ASP), die seit Jahren in Russland wütet, ist nach der Meinung des russischen Chefhygienearztes Gennadi Onischtschenko aus Georgien ins Land gebracht worden, und zwar mit Absicht.

Oh mein Gott! Afrikanisch ist sie auch noch, die Schweinepest. Das kann ja dann nur NOCH gefährlicher sein, so wie afrikanische Killerbienen, afrikanische Warlords oder auch Afrikaner an sich! Schließlich sind das alles Kannibalen und… und… und WARLORDS! Kony! Aaaahhh!

Auf jeden Fall haben die bösen Georgier das nach Russland eingeschleppt, wahrscheinlich hat Sackarschschwieli persönlich die Viren an einer seiner angeknabberten Krawatten eingeschleppt. Diese Form der Schweinegrippe ist für Menschen nicht gefährlich, für Schweine aber tödlich. Daher macht man sich besonders in russischen Regierungskreisen Sorgen, da somit die gesamte Elite des Landes bedroht ist.

http://de.rian.ru/society/20120409/263308580.html

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s