Danke, Medien!

Schön, dass die Medien Breiviks Plan vereiteln, die mediale Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Gut, dass sie ihm keine Bühne bieten und sich nicht zu Statisten in seinem morbiden Spektakel machen. In einer schlechteren Welt würden sich bestimmt alle sensationsgeilen Schmierenjournalisten auf die Story stürzen, wie Fliegen auf Scheiße. Halleluja!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s