Wenn zwei sich streiten…

Man könnte denken, wenn sich salafistische Spinner und Rechtsradikale Pro-NRWler gegenseitig abschlachten, brauche man nur noch eins: Popcorn. Jedoch fasste sich selbst die SPASSMASKE an den Kopf, als sie las, was auf einer Anti-Islam Demo des rechten Bündnisses geschah.

Einige salafistische Gegendemonstranten nahmen die Aufrufe zum Dschihad wörtlich und schalteten offensichtlich in Massacker-Modus.

Ein 25-Jähriger griff nach Angaben der Polizei mit einem Messer drei Beamten an. Eine Beamtin und ein Beamter seien dabei schwer verletzt worden und würden stationär in einem Krankenhaus behandelt. Der Tatverdächtige, der wegen Körperverletzungs- und Waffendelikten bereits polizeibekannt sei, wurde festgenommen. Gegen ihn werde wegen versuchter Tötung ermittelt.

Also bitte, DAS muss ja nun wirklich nicht sein. Da kann die Antifa ja glatt noch was lernen, von den bärtigen Märchenerzählern. Aber ernsthaft, da scheint ja eine ganze Menge soziopathisches Potenzial und unterdrückte homoerotische Triebe vorzuliegen, sonst macht man das ja nicht. Vielleicht ist da Religion doch nicht das angemessene Ventil, scheint ja nicht viel zu bringen, für die Psychohygiene.

Link: Eskalation zwischen Salafisten und rechten Pro-NRW-Aktivisten

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s