SCHUFAcebook

Erinnert ihr euch daran, wie ihr meintet, das mit Facebook sei schon alles nicht so schlimm? Da würde man schon angemessen mit euren Daten umgehen? Missbrauch wäre ja auch schlecht für den Ruf des Unternehmens und das könnten die sich ja bestimmt nicht leisten?

Denkt noch einmal darüber nach! Denn:

Die Schufa will bei Facebook und anderen Internetquellen Daten über Verbraucher sammeln.

Ist das nicht beruhigend?! Endlich wird mit dem angehäuften Facebook Wissen mal etwas nützliches gemacht! Noch genauere Profile und bessere Informationen von und über euch! Falls das jemanden beunruhigen sollte, keine Angst. Wie immer in solchen Fällen läuft nämlich alles im Rahmen des Gesetzes ab:

Die Kritik von Datenschützern wies er zurück: „Das geschieht alles im juristischen und legalen Rahmen in Deutschland.“

Was will die Schufa eigentlich genau machen? Und wie?

NDR Info zitiert aus vertraulichen Dokumenten, wonach hervorgehe, dass die Schufa Kontakte von Facebook-Mitgliedern untersuchen wolle. Damit wolle die Auskunftei auch die Kreditwürdigkeit der Verbraucher prüfen. Zudem sei die Analyse von Textdaten denkbar, um „ein aktuelles Meinungsbild zu einer Person zu ermitteln“.

Wollen die jetzt anhand meiner offensichtlich asozialen Freunde schlussfolgern, dass ich nicht kreditwürdig bin? Oder anhand meiner Statusmeldungen? Jedenfalls sollte man davon ausgehen, dass das eigene Facebook Profil, die Freunde und Posts mehr über einen verraten, als man auf den ersten Blick denken würde.

Also schön aufpassen, mit wem man sich anfreundet… und was man postet. Vielleicht liest demnächst die Schufa mit.

Link: Schufa will Facebook-Nutzer durchleuchten

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s