Archive for August 2012

Verkehrte Welt in der katholischen Kirche

31. August 2012

Die katholische Kirche tut wieder etwas für ihr Image! Die Kreuzzüge sind schon wieder zu lange her, um irgendjemanden beeindrucken zu können, also konzentriert man sich doch lieber auf aktuellere Spezialgebiete: z.B. Kindesmissbrauch. Damit kennen sich die Pfaffen aus und ein Spezialist aus den USA bringt die Debatte auf den Punkt.

Benedict Groeschel, ein römisch-katholischer Priester, hat in einem Interview Verständnis für Geistliche bekundet, die Minderjährige sexuell missbraucht haben. Oft seien die Jugendlichen die Verführer, sagte der 79-Jährige.

Da spricht der Fachmann, der muss es wissen! Schon schlimm, wie die unmoralischen Jugendlichen unsere Priester verderben und ihnen einfach ungefragt das Rektum über den Penis stülpen. Widerlich.

Dazu noch als Fußnote eine Idee für das nächste Halloween-Kostüm.

Und… zahlst DU eigentlich noch Kirchensteuer?

Link: Priester gibt Teenagern Schuld an Missbrauch

Advertisements

Krieg in München

30. August 2012

Ist zwar schon lange her, aber die Bomben explodieren immer noch. Das verleiht dem Wort Nachhaltigkeit doch gleich eine ganz andere Note. Und wenn man dann eine Fliegerbombe findet und die explodiert, dann sieht das so aus:

Doku über Sicherungsverwahrung in Deutschland

29. August 2012

Die Chinesen, Russen und Syrer sind böse Menschenrechtsverletzer. Das weiß ja jedes Kind. Aber nicht nur östlich von Deutschland werden Menschenrechte mit Füßen getreten. Auch in Schland gibt es das eine oder andere zu bemängeln. Sehr interessante Doku über Sicherungsverwahrte in der JVA Berlin Tegel.

Keep it Street!

28. August 2012

Gypsy Blood Documentary

23. August 2012

Remember Brad Pitt in Snatch? You like dat shit, don’t ya?! Yeees! You fuckin‘ love it! Check this out, then. It’s a nice documentary, called Gypsy Blood. And it’s bloody, for sure! Enjoy!

Rassentrennung in Kreuzberg

20. August 2012

An einer Kreuzberger Grundschule macht man endlich Nägel mit Köpfen. Damit die Migrantenkinder nicht die sprachliche Entwicklung der Sprösslinge der Mehrheitsgesellschaft beeinträchtigen, werden sie fein säuberlich aufgeteilt. Denn schlechte Sprachkenntnisse sind bekanntlich ansteckend. So kommt es, dass Alis Klassenkamerad nicht mehr Aaron heißt und Ralfs nicht mehr Recep.

Multikulti ist tot – das wissen wir nicht erst, seitdem Frau Merkel einen dampfende Riesenwurst auf sein Grab geschissen hat. In Kreuzberg hat man das verstanden und akzeptiert. Außerdem wissen wir folgendes: Als Ausländer in Deutschland macht man keine Ausgrenzungserfahrungen und soll sich mal bitte nicht beschweren – bei dem schlechten Deutsch versteht das sowie keiner.

Link: Türkische Eltern protestieren gegen Trennung nach Herkunft

CCC rettet Wulffs Hintern

20. August 2012

Erinnert Ihr euch noch an Wulff? Ja? Nein? Ein zwielichtiger Hannoveraner, der in dubiose Machenschaften verwickelt war / ist?! Jaaa! Genau der!

Von einem seiner Kumpanen hat man jetzt den Computer beschlagnahmt, auf dem man belastendes Material zu finden glaubt. Leider kann man die Passwortverschlüsselung nicht knacken, da der Chaos Computer Club dafür gesorgt hat, dass die Staatstrojaner aus dem Verkehr gezogen wurden.

Da ist euch „Häggan“ euer Gutmenschentum ja mal voll wie ein Bumerang zurück in die Fresse geflogen. Wie soll unser zahnloser Staatsapparat jetzt das Verbrechen bekämpfen? Da hilft nur noch Batman. Oder die Bundeswehr im Inneren einzusetzen.

P.S.: Scheiß Piratenpartei.

Link: Ermittler scheitern an Glaesekers Computer

Bewaffneter Gentrifizierungsgegner

20. August 2012

Da wollte wohl jemand seine Wohnung in der Simon-Dach-Straße mit Waffengewalt verteidigen, als man ihn rauswerfen wollte. Crazy Shit.

Link: Mieter verletzt Vermieter-Ehepaar mit Messer

Endlich Bundeswehreinsätze im Inneren

17. August 2012

Endlich! Die Bundeswehr darf nun – mit gewissen Einschränkungen freilich – auch im Inneren eingesetzt werden. Zeit wurde es auch. Der böse Terrorismus verbreitet sich ja in allen Formen in Deutschland, alle fünf Minuten explodiert irgendwo im Land eine Autobombe und Selbstmordattentäter gehen hoch wie Knallfrösche.

Also dieser Terrorismus ist sooo praktisch, für die Politik, den hätte man selbst erfinden müssen, falls es ihn nicht schon gegeben hätte.

Bei einem Einsatz seien aber strikte Voraussetzungen zu beachten. Ein Einsatz zur Gefahrenabwehr sei nur zulässig bei „Ausnahmesituationen katastrophischen Ausmaßes“. Insbesondere sei ein Einsatz nicht wegen Gefahren erlaubt, „die aus oder von einer demonstrierenden Menschenmenge drohen“. Der Einsatz der Streitkräfte wie auch der Einsatz spezifisch militärischer Abwehrmittel sei zudem stets nur „als Ultima Ratio zulässig“, heißt es in der Entscheidung.

Also darf man nicht auf Demonstranten schießen?! Dann geht ja der halbe SPASS flöten. Aber immerhin scheinen die Richter am Bundesverfassungsgericht genaue Vorstellungen davon zu haben, in welche Richtung das Vorhaben geht…

Ein weiterer Schritt Richtung Bananenrepublik. Herzlichen Glückwunsch, Deutschland.

Link: Karlsruhe erlaubt Bundeswehr Waffeneinsatz im Inland

Merkel lügt wie gedruckt

17. August 2012

Vorsicht! Das Bullshit-Meter könnte hierdran glatt zerbersten! DAFÜR wird man bezahlt?!!?! Von unseren Steuergeldern?! Das Video ist älter, aber soweit ich weiß, ist Madame noch immer an der Macht. WAS. SOLL. DAS. ?.