Posts Tagged ‘Thomas Gottschalk’

Todesstrafe für Thomas Mubarak zu Guttenberg!

19. Februar 2011

Hab ich die Überschrift richtig interpretiert? Will Thomas Mubarak Gottschalk etwa sein Amt als Hauptlockenkopf des Volkes aufgeben?

Ganze Artikel lese ich ja sowieso nicht mehr, dafür bin ich mittlerweile schon viel zu abgestumpft und ignorant. Ich überfliege nur noch – Irak: 26 Tote bei Selbstmordanschlag; Afghanistan: Mindestens 19 Tote bei Anschlag; US taxi driver slams into crowd, injures 25.

Ist doch schön, dass alles beim alten ist – ich brauche halt diese Kontinuität in meinem Leben, Dinge, auf die man sich verlassen kann. So sicher, wie der Mißbrauch in der Kirche. Bitte jetzt nicht aufregen. Ich meine natürlich nur die Katholiken. Das sind doch die, die ihre Grapschefinger nicht von den Kirchenknaben lassen können, oder? Oder waren das die Buddhisten? Das sind doch die, die sich immer in die Luft sprengen und den Jihad ausrufen, oder?

Wie gesagt – ich bin sehr ignorant und das seit circa einer Woche. Ich muß sagen, es gefällt mir. Ich schreibe „muss“ mit „ß“ und ich wette, den meisten ist es nicht mal aufgefallen. Aber eins schwör ich: Wenn ich diesen Bastian Sick treffe, dann gibt es was AUF DIE FRESSE! Es nimmt einem den Druck, sich von all diesen gesellschaftlichen Zwängen zu befreien, einfach mal zu sagen: Scheiß drauf!

So wie Guttenberg! Einfach mal drauf scheißen, dass man die anderen Arschlöcher zitieren soll. NEIN! Copy – ZACK – Paste – ZACK! So macht man das! Und wenn die Scheiße dann auffliegt, einfach schnell ins frisch befreite Afghanistan in den Urlaub fliegen.

Hut ab.

Advertisements

Wetten dass… doch mal was passiert

5. Dezember 2010

Ahh – ich wittere schon wieder eine überflüssige Debatte zur Volkseinschläferung in der Luft. Der Geruch kommt mir irgendwie bekannt vor und trägt eine zarte Fäkalduftnote mit sich.

Die Republik ist wieder einmal geschockt! Ein Skandal hat sich bei „Wetten dass…“ ereignet, der Deutschland in seinen Grundfesten erschüttert. Wie konnte das passieren?! Müssen wir alle unsere Fernseher aus dem Fenster werfen? Muss das Zentralkommittee das ZDF verbieten? Muss Thomas Gottschalk zwangssterilisiert werden?

Da sitzt also Otto Waalkes und wettet, dass ein junger Mann mit Springschuhen über verschiedene Autos springt, die ihm entgegenfahren. Tja, hätte er mal lieber dagegen gewettet, wird sich der alte Ottifant dann gedacht haben.

Der eigene Vater saß übrigens im Auto! Was würde Freud dazu sagen? Vermutlich wird unser tragischer Held in Zukunft von Postpubertären Kastrationsängsten geplagt werden.

Dazu hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96dipuskonflikt

Da ich ein sensationsgeiles Arschloch bin, hab ich mir natürlich gleich auf YouTube angeguckt, wie der Unfall von statten gegangen ist. Unangenehmerweise habe ich tatsächlich Mitgefühl empfunden… Man kann sich halt schwer emotional verschließen, wenn man solch eine grausame Vorführung geboten bekommt. Gut, dass im Krieg keiner mit der Kamera draufhält und ich mir nicht in der Tagesschau angucken muss, wie kleine Afghanische Kinder bei Luftangriffen in Fetzen gesprengt werden. Das würde mir echt den Appetit verderben. Glücklicherweise kriege ich nur von „eingebetteten“ „Reportern“ fotografierte und vom US Militär zensiertes Journalismussurrogat. Alles andere würde sich auch echt nicht mit meinem Lifestyle vereinbaren lassen.

In diesem Sinne:

Gute Besserung dem springenden Recken! Übrigens hielt man MICH für bescheuert, als ich das letzte mal versuchte über fahrende Autos zu springen.